Server GIS

Steigern Sie die Produktivität in Ihrem Unternehmen durch unternehmensweite GIS-Lösungen, die aufgabenspezifisch erstellt werden und sehr leicht zu bedienen sind. Server GIS erlaubt die Verteilung von Karten, Modellen und Werkzeugen, die sich fließend in bereits vorhandene Arbeitsabläufe integrieren. Mitarbeiter anderer Abteilungen und im Außendienst haben so Zugriff auf hochgenaue und topaktuelle Daten mit minimalem Trainingsaufwand

Server-Basierte GIS Technologie

Server GIS ergänzt ArcGIS Desktop in eindrucksvoller Weise. GIS Experten erstellen Karten, Globen und Werkzeuge zur Geoverarbeitung an ihren Desktops und veröffentlichen diese über integrierte Tools auf dem Server. GIS Funktionen werden so als Dienste im gesamten Unternehmen bereitgestellt. GIS Anwender greifen auf die zentralen GIS Services mit traditionellen Desktop GIS Systemen, mit Web-Browsern und mit mobilen Endgeräten zu.

ESRI Server GIS unterstützt IT Standards und ist mit weiteren Unternehmensanwendungen wie Kundenmanagementsystemen (CRM) oder Einsatzplanungssystemen (ERP) interoperabel. Server GIS unterstützt sowohl Standards aus dem GIS Umfeld (Open Geospatial Consortium, Inc.) als auch die weiter gefassten IT Standards (World Wide Web Consortium [W3C]).

Die ESRI Serverlandschaft unterstützt eine breite Funktionspalette. GIS Server werden genutzt für:

  • Management großer GIS Datenbanken
  • Geoinformationen im Internet (Visualisierung)
  • Das Hosting zentraler GIS Webportale für die Georecherche
  • Geokodierung, Routing
  • Back-Office Operationen auf Unternehmens Geodatenbanken (Processing)
  • Verteilte GIS Funktionalität (Analyse und Processing)
  • Die Bereitstellung umfassender GIS Funktionalität via Intranet/Internet

Server Produkte von ESRI

  • ArcGIS Server bietet umfassende GIS-Werkzeuge für Entwickler von Unternehmens- und Web-Anwendungen und wird für den Aufbau verteilter und mehrschichtiger Enterprise-Informationssysteme verwendet.
  • ArcGIS Image Server – Geht es um Management, Verarbeitung und Verteilung von Bilddaten ist ArcGIS Image Server die beste Plattform. Mit dem einfachen und variablen Zugang zu Bilddaten setzen Unternehmen ihre Investition in die Rasterdaten schnell und sicher in Wert.
  • ArcIMS ist ein skalierbarer Karten-Server für das Internet (IMS: Internet Map Server). ArcIMS wird für die Veröffentlichung von GIS-Daten im Web eingesetzt und stellt Karten, Daten und Metadaten vielen Benutzern zur Verfügung. Beispielsweise ermöglicht ArcIMS den browserbasierten Zugriff auf viele GIS-Katalogportale, die die Veröffentlichung und den Austausch geografischen Wissens mit anderen Benutzern fördern.

Quelle Text und Grafik: ESRI Geoinformatik GmbH, Kranzberg