ArcGIS Desktop

ArcGIS Desktop besteht aus einer Reihe von Software Produkten, mit denen Sie raumbezogene Daten erzeugen, vielfältig nutzen und ausgeben können.

ArcGIS Desktop Produkte sind

Zu den ArcGIS Desktop Produkten gehören jeweils die beiden Anwendungen ArcMap und ArcCatalog. Damit sorgen einheitliche Benutzeroberflächen und eine stets gleichartige Entwicklungsumgebung für den leichten Austausch von Dokumenten und Entwicklungen. Karten, Daten, Symbolbibliotheken, Geoverarbeitungsmodelle (aus dem ModelBuilder), eigene Werkzeuge, Schnittstellen, Berichte, Diagramme und Metadaten können standardisiert ausgetauscht werden.

Durch das umfassende Angebot an optionalen Produkterweiterungen können Sie Ihrer Installation entsprechend der momentanen Anforderungen spezielle Funktionsbausteine zufügen.

ArcGIS Desktop Produkte

  • ArcInfo ist der de-facto Standard für GIS Profis. In dieser Ausbaustufe sind umfangreiche Werkzeuge für die Automatisierung von Prozessen, die räumliche Modellierung, Analyse und kartografische Aufbereitung von Daten enthalten. ArcInfo unterstützt modellbasierte Datenerfassung im Mehrbenutzerbetrieb genauso wie die volle Implementierung und Administration der Geodatabase.
  • ArcEditor fasst alle für anspruchsvolle Erfassungsaufgaben benötigten Funktionen zusammen. Dies stellt die Datenintegrität sicher und erlaubt Ihnen die Abbildung entsprechender Workflows. Nutzen Sie ArcEditor auch, um Ihre Daten zu verwalten, zu analysieren und für die Ausgabe aufzubereiten.
  • ArcView dient vornehmlich der Visualisierung und explorativen Analyse Ihrer Daten. Einfache Erfassung und Ausgaben von Karten und Grafiken sind mit ArcView möglich wie die Nutzung der analytischen Funktionen der verschiedenen optionalen Erweiterungen. ArcView ist das mit deutlichem Abstand verbreitetste und bekannteste GIS Produkt weltweit.
  • ArcReader rundet als kostenfreier Viewer die Palette der ArcGIS Desktop Produkte ab. Mit ArcInfo, ArcEditor oder ArcView erstellte Karten werden mit ArcReader für weite Nutzerkreise zugänglich gemacht. Funktional sind Kartenabfragen, die Visualisierung und die Ausgabe von Karten möglich.

Quelle Text und Grafik: ESRI Geoinformatik GmbH, Kranzberg